Der Fall La Vega

In einer neuen Open-Source-Untersuchung [1] mit dem Titel „Venezuela: Straflosigkeit im Angesicht einer tödlichen Politik der sozialen Kontrolle“ wurden von Amnesty International Beweise gesammelt, die von ihrem Crisis Evidence Lab [2] verifiziert wurden. Amnesty International hält den Tod von mindestens 14 Männern im Stadtteil La Vega in Caracas zwischen dem 6. und 9. Januar 2021 für wahrscheinliche außergerichtliche Hinrichtungen und fordert die Anklagebehörde des Internationalen Strafgerichtshofs auf, diese Fakten in ihre Voruntersuchung der Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die von staatlichen Akteuren in Venezuela begangen wurden und werden, einzubeziehen.

[1] basierend auf öffentlich zugänglichen Quellen

[2] amnesty international citizen evidence lab

 

Venezuela: Ankläger des Internationalen Strafgerichtshofs muss neue außergerichtliche Massenhinrichtungen in Voruntersuchung einbeziehen