Venezuela: UN Zwischenbericht der fact finding mission

UN Menschenrechtsrat

UN Menschenrechtsrat

Bild: UNO

Neuer Bericht der UN-Untersuchungskommission bestätigt systemische Straflosigkeit

„Die Untersuchungskommission zu Venezuela bestätigt, dass die in dem Land begangenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ungestraft bleiben …

… sollte die internationale Gemeinschaft alarmieren, um zu verhindern, dass weiterhin schwere Menschenrechtsverletzungen in einem Land begangen werden, das eine der schwersten humanitären und Menschenrechtskrisen durchlebt, welche die zweitgrößte Flüchtlingskrise der Welt ausgelöst hat.“

sagte Erika Guevara Rosas, Direktorin für Nord- und Südamerika bei Amnesty International